Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Berlin mehr verpassen.

10.12.2015 – 17:25

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Zigarettenversteck unter doppeltem Fahrzeugboden entdeckt

Frankfurt(Oder) (ots)

Am Mittwoch fanden Bundespolizisten bei der Kontrolle eines Fahrzeuges auf der Autobahn 34.800 unversteuerte Zigaretten.

Kurz nach Mitternacht kontrollierte an der Anschlussstelle Müllrose (BAB 12) eine Bundespolizeistreife einen in Polen zugelassenes Fahrzeug. Ein 39-jähriger polnischer Staatsangehöriger war mit dem Fahrzeug in Richtung Berlin unterwegs, als ihn die Beamten anhielten.

Bei der Überprüfung des Fahrzeugs entdeckten die Bundespolizisten einen doppelten Boden im Kofferraum, worunter mehrere Stangen Zigaretten mit russischen Steuermarken versteckt waren.

Gemeinsam mit Beamten der Bundeszollverwaltung wurde der Seat Toledo intensiv durchsucht. Unter dem doppelten Boden und hinter den Seitenverkleidungen waren insgesamt 174 Stangen, 34.800 Zigaretten versteckt.

Die zuständige Bundeszollverwaltung hat die weitere Bearbeitung des Falles übernommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin