Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin

27.11.2015 – 19:18

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Kabeldieb erwischt

Berlin-Pankow (ots)

Zivilfahnder der Bundespolizei nahmen in der vergangenen Nacht einen Mann beim Kabeldiebstahl fest.

Am Freitagmorgen gegen 02:15 Uhr beobachteten die Zivilfahnder einen Mann beim Hantieren an einem Kabelschacht an der Bahnstrecke zwischen Pankow und Pankow-Heinersdorf. Insgesamt 13 Meter Kupferkabel wollten er davon tragen. Die Beamten nahmen den 42-jährigen fest. Mit Hilfe des Diensthundes "Cooper" konnten diverse Beweismittel, u.a. eine Säge aufgefunden und sichergestellt werden.

Der Dieb aus Rumänien ist einschlägig wegen gleicher Delikte polizeibekannt und hat bereits mehrere Haftstrafen verbüßt.

Die Bundespolizei leitete Ermittlungen wegen Besonders schwerem Fall des Diebstahls ein. Derzeit sitz der Täter im Polizeigewahrsam, ein Richter wird morgen über seinen Fall entscheiden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin