Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

FW-MG: Jugendliche durch Bienenschwarm in Gebäude festgesetzt

Mönchengladbach-Wickrathberg, 15.06.2019, 14:33 Uhr, Broicherhofweg (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es zu ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachtes des schweren Raubes

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Samstag, 02.05.2019, hat ein bislang unbekannter Mann einen Penny-Markt an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin

13.11.2015 – 13:13

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: S-Bahn auf 64 Quadratmeter besprüht - Täter festgenommen

Berlin-Schöneberg: (ots)

Bundespolizisten nahmen gestern Abend auf dem Bahnhof Südkreuz eine Gruppe Graffiti-Sprayer fest. Sie brachten großflächige Schriftzüge an einer abgestellten S-Bahn an.

Zivilfahnder der Bundespolizei beobachteten Donnerstagabend gegen 21:30 Uhr fünf Personen, welche einen S-Bahnzug am Bahnhof Südkreuz auf einer Gesamtfläche von 64 Quadratmetern besprühten.

Die Beamten gaben sich als Polizisten zu erkennen und nahmen die Männer im Alter von 18 bis 28 Jahren vorläufig fest. Die mitgeführten Sprayer-Utensilien stellten sie sicher. Vier der fünf Männer sind bereits polizeilich bekannt.

Die Bundespolizei leitete ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung ein und entließ die Männer nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen von der Dienststelle.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin