PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Berlin mehr verpassen.

27.10.2015 – 13:15

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: In Großbritannien gestohlenen Transporter sichergestellt

Frankfurt (Oder) (ots)

Bundespolizisten entdeckten am Montag einen in Großbritannien gestohlenen Mercedes Benz Sprinter auf der Bundesautobahn 12. Die Beamten nahmen den Fahrer und Beifahrer vorläufig fest.

Gegen 11:10 Uhr kontrollierte eine Bundespolizeistreife einen Sprinter mit britischen Kennzeichen auf dem Rastplatz Frankfurter Tor (BAB 12). Der 54-jährige litauische Fahrer und sein 26-jähriger rumänischer Beifahrer händigten den Beamten die Farbkopie eines britischen Fahrzeugscheins für den Transporter aus. An der Fahrzeugidentifizierungsnummer (FIN) erkannten die Bundespolizisten deutliche Manipulationen.

Nachdem die Beamten die originale FIN ermittelt und überprüft hatten, führte sie das zu einer Fahndung aus Großbritannien. Dort war der Sprinter bereits im August 2014 gestohlen worden. Auf Grund eines aufgefundenen Kaufvertrages vom 21. Oktober 2015 konnte eine Tatbeteiligung nicht zweifelsfrei festgestellt werden.

Die Bundespolizisten leiteten gegen den Fahrer ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Hehlerei ein.

Der Sachverhalt wurde zur weiteren Bearbeitung hat die zuständige Brandenburger Polizei übergeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Frankfurt (Oder)
Weitere Storys aus Frankfurt (Oder)