PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Berlin mehr verpassen.

21.10.2015 – 12:27

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Graffiti-Trio festgenommen

Berlin-Reinickendorf: (ots)

Bundespolizisten überführten vergangene Nacht drei junge Männer beim Besprühen einer S-Bahn.

Mittwochmorgen gegen 01:55 Uhr konnten Zivilfahnder drei Männer beobachten, wie sie eine S-Bahn am S-Bahnhof Heiligensee auf einer Fläche von etwa zehn Quadratmeter besprühten. Als das Trio anschließend einen Bus bestieg, stoppten die Beamten diesen und nahmen die Sprüher fest. Bei den 18- und 19-Jährigen wurden Sprayerutensilien sichergestellt.

Die Bundespolizei leitete Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung ein. Die Sprüher aus Berlin, Sachsen und Niedersachsen wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Berlin-Reinickendorf:
Weitere Storys aus Berlin-Reinickendorf:
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin