Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: 67-jähriger Kabeldieb mit Trolley unterwegs

Guben: (ots) - Bundespolizisten deckten gestern am Bahnhof in Guben einen Kabeldiebstahl auf. Der 67-jährige Dieb transportierte seine Ware als Fußgänger in einem Trolley.

Mittwoch gegen 15:30 Uhr kontrollierte eine Streife einen polnischen Mann am Bahnhof in Guben. Er führte einen Trolley mit, in dem sich neun Kupferkabel in verschiedenen Durchmessern und jeweils einer Länge von etwa 60 cm befanden. Zur Herkunft der Kabel konnte der ältere Herr keine Auskunft geben.

Die Beamten stellten das Kupferkabel sicher und leiteten ein Strafverfahren wegen des Verdachts des besonders schweren Falles des Diebstahls ein.

Die weiteren Ermittlungen hat die Polizei des Landes Brandenburg übernommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: