Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Berlin mehr verpassen.

21.07.2015 – 13:41

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Sprayer mit Drogen und gestohlenem Rad unterwegs

Berlin-Schöneweide: (ots)

In der Nacht zu Dienstag ging der Bundespolizei ein junger Sprayer ins Netz. Er führte bei seinem nächtlichen Ausflug Drogen und ein gestohlenes Fahrrad mit.

Gegen 00:10 Uhr am Dienstagmorgen alarmierte ein Bahnmitarbeiter die Bundespolizei. Eine männliche Person soll zwei Pfeiler am Betriebsbahnhof Schöneweide auf einer Fläche von zwei Quadratmetern beschmiert haben. Anhand der Personenbeschreibung konnte der junge Mann aus Altglienicke schnell gefasst werden. Die Beamten fanden das Tatmittel, einen lilafarbenen Faserstift, in seinen Taschen. Die weitere Durchsuchung förderte neben Stiften und Sprühdosen insgesamt -fünf- szenetypische Päckchen mit vermutlichen Drogen zu Tage. Der 19-Jährige war mit einem gestohlenen Fahrrad unterwegs. Die rechtmäßige Besitzerin wurde noch vor Ort über das Auffinden ihres Fahrrades telefonisch informiert.

Die aufgefundenen Tatmittel, Drogen sowie das Fahrrad stellten die Beamten sicher. Der polizeibekannte 19-Jährige durfte nach Abschluss aller strafprozessualen Maßnahmen seinen Weg fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin