Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin

01.07.2015 – 13:34

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Fahrräder im Wert von 56.000 Euro sichergestellt

BPOLD-B: Fahrräder im Wert von 56.000 Euro sichergestellt
  • Bild-Infos
  • Download

Frankfurt (Oder): (ots)

Bei einer Kontrolle auf der BAB 12 stellte die Bundespolizei gestohlene Fahrräder im Wert von 56.000 Euro sicher.

Dienstag gegen 16:15 Uhr kontrollierte eine Streife auf der Bundesautobahn 12, am Rastplatz Frankfurter Tor, einen VW-Kleintransporter aus dem Zulassungsbezirk Homburg. Auf der Ladefläche des Fahrzeuges führte der 23-jährige Fahrer aus Lettland 27 neuwertige Fahrräder mit. Einen Eigentumsnachweis konnte der junge Mann jedoch nicht vorlegen.

Erste Ermittlungen ergaben, dass die Fahrräder eine Nacht zuvor bei einem Fahrradhändler in Wallerfangen (Saarland) gestohlen wurden. Das Diebesgut hat einen Gesamtwert von ca. 56.000 Euro.

Die Bundespolizisten leiteten ein Ermittlungsverfahren ein und stellten die Ladung sicher. Die weitere Bearbeitung hat die Polizei des Landes Brandenburg übernommen.

Bildunterschrift!

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin