Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin

17.04.2015 – 10:28

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: 99 Tage Haft angetreten

Frankfurt (Oder): (ots)

Donnerstagabend nahmen Bundespolizisten einen mit Haftbefehl gesuchten Mann in der Ortschaft Coschen fest.

Eine Streife kontrollierte gestern gegen 18:15 Uhr einen 58-jährigen Pkw-Fahrer in Neißemünde, Ortsteil Coschen.

Gegen den Mann lag seit Juli 2014 ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) vor. Das Amtsgericht Eisenhüttenstadt verurteilte ihn bereits im Dezember 2013 wegen gemeinschaftlichen Diebstahls in einem besonders schweren Fall zu einer Restgeldstrafe von 2.970 Euro oder ersatzweise 99 Tagen Gefängnis. Die Beamten nahmen den 58-Jährigen fest und nahmen ihn mit zur Dienststelle. Er konnte die geforderte Geldstrafe nicht bezahlen und wird am heutigen Freitag in die Justizvollzugsanstalt nach Cottbus gebracht, wo er die 99 Tage Haft antreten muss.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin