Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin

16.04.2015 – 09:32

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Ohne Pässe über die Stadtbrücke eingereist

Frankfurt (Oder): (ots)

Bundespolizisten und polnische Grenzschützer beendeten gestern die unerlaubte Einreise zweier Männer. Sie waren zu Fuß über die Stadtbrücke eingereist.

Mittwochabend gegen 21:10 Uhr kontrollierte eine gemeinsame deutsch-polnische Streife zwei Männer im Alter von 44 und 29 Jahren am ehemaligen Grenzübergang Stadtbrücke in Frankfurt (Oder).

Die zwei Syrer kamen als Fußgänger aus Polen und konnten keinerlei Ausweisdokumente vorweisen.

Die Beamten leiteten Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der unerlaubten Einreise ein und leiteten die Männer zur zentralen Ausländerbehörde in Eisenhüttenstadt weiter.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin