Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin

16.03.2015 – 14:19

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Bundespolizisten vollstrecken zwei U-Haftbefehle

Barnim (ots)

Bundespolizisten nahmen gestern Abend einen Mann auf der Bundesautobahn 11 fest. Gegen ihn lagen zwei Haftbefehle vor.

Eine Streife kontrollierte den 36-Jährigen gegen 23:00 Uhr als Insasse eines in Polen zugelassenen Fahrzeugs auf einem Parkplatz bei Buckowsee. Dem 36-Jährigen wird vorgeworfen, im Mai und Juli 2013 Fahrzeuge in Berlin entwendet zu haben, um sie nach Polen zu überführen. Da bei ihm Fluchtgefahr bestand, erließen das Amtsgericht Pasewalk im Januar 2015 und das Amtsgericht Berlin Tiergarten im Februar 2015 Untersuchungshaftbefehle. Die Bundespolizisten verhafteten den gesuchten Mann und nahmen ihn mit zur Dienststelle. Durch das Amtsgericht Pasewalk sollen ihm die zwei Haftbefehle am heutigen Tag verkündet werden. Dabei wird sich auch entscheiden, in welche Justizvollzugsanstalt er im Anschluss gebracht wird.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin