Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin

03.03.2015 – 10:17

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Auch der Versuch ist strafbar

Frankfurt (Oder): (ots)

Gestern vollstreckten Bundespolizisten in Frankfurt (Oder) einen Haftbefehl. Der gesuchte Mann war als Fußgänger im Stadtgebiet unterwegs.

Montagmorgen gegen 10:00 Uhr kontrollierten Bundespolizisten den Mann als Fußgänger auf der Slubicer Straße. Der 21-Jährige wurde von der Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) im Dezember 2013 zur Festnahme ausgeschrieben. Grund dafür war eine ausstehende Restgeldstrafe von 440 Euro wegen des besonders schweren Falles eines gemeinschaftlichen Diebstahls im Versuch.

Da der Mann die geforderte Geldstrafe nicht bezahlen konnte, brachten ihn die Beamten in die Justizvollzugsanstalt nach Cottbus. Dort trat er seine Ersatzfreiheitsstrafe von 88 Tagen an.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin