Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin

02.03.2015 – 14:59

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Diebstahl führt zu Flugausschluss

Berlin (ots)

Mit dem Verdacht auf Diebstahl von drei Rettungswesten wurde ein 31jähriger bei der Luftsicherheitskontrolle am Sonntag auf dem Flughafen Berlin Schönefeld konfrontiert.

Am Nachmittag (16 Uhr 40) wollte der Franzose seinen Flug nach Barcelona antreten. Bei der Luftsicherheitkontrolle wurden die Rettungswesten mit der Aufschrift einer britischen Airline festgestellt. Diese sind allerdings nicht käuflich zu erwerben. Bei der Vernehmung durch die Bundespolizei gab der Mann an, diese im Berliner Stadtgebiet gefunden zu haben. Weitere Angaben zum Vorwurf des Diebstahls von Nothilfemitteln machte er nicht. Die Rettungswesten haben einen Sachwert von knapp 580 EUR. Nach Abschluss der polizeilichen Vernehmung konnte der 31-Jährige die Dienststelle verlassen.

Sein geplanter Flug nach Spanien wurde ihm durch die Fluggesellschaft untersagt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin