Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Zwei Auffahrunfälle auf den Autobahnen innerhalb einer Stunde

Mönchengladbach, BAB A52 und A61, 12.04.2019, 13:55 Uhr und 14:57 Uhr (ots) - Um 13:55 Uhr wurde die Feuerwehr ...

POL-BO: Bochum/Wattenscheid / Dieser Mann überfiel eine knapp 100-jährige Seniorin!

Bochum (ots) - Wie bereits berichtet, kam es am 14. Februar 2019 (Donnerstag) in Wattenscheid zu einem feigen ...

POL-NI: Nienburg-Polizei nimmt 25.000 EUR Sicherheitsleistung

Nienburg (ots) - (BER)Am Dienstag, 09.04.19 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion (PI) ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin

02.03.2015 – 14:53

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Räuber hatte Löffel im Darm

Frankfurt (Oder) (ots)

Gestern Morgen nahmen Bundespolizisten einen gesuchten Räuber fest. Er hatte einen Löffel verschluckt. Die Beamten verbrachten ihn in ein nahegelegenes Krankenhaus.

Gegen 05:30 Uhr entdeckte eine Streife der Bundespolizei den 31jährigen Mann in einem Reisebus auf der Bundesautobahn 12 und nahm ihn fest. Eine fahndungsmäßige Überprüfung hatte eine Ausschreibung zur Festnahme ergeben. Die Staatsanwaltschaft München erließ gegen den Mann aufgrund eines schweren Raubes einen Haftbefehl. Demnach muss er eine Freiheitsstrafe von 693 Tagen verbüßen.

Auf der Dienststelle gab er an, in Lettland einen Löffel verschluckt zu haben. Vorsorglich wurde der Lette zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Auf dem Röntgenbild entdeckten die Ärzte tatsächlich einen Löffel im Darm des Mannes.

Nach der beabsichtigten operativen Entfernung des Löffels wird der Gesuchte seine Haftstrafe antreten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin