Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin

20.02.2015 – 10:36

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Polizeihubschrauber im Einsatz gegen Graffiti-Sprayer

Berlin-Pankow: (ots)

Bundespolizisten nahmen vergangene Nacht in Berlin einen Sprayer fest. Der Täter versuchte zu flüchten und konnte mit der Unterstützung eines Polizeihubschraubers festgenommen werden.

Donnerstagabend gegen 23:00 Uhr beobachteten Zivilfahnder der Bundespolizei am S-Bahnhof Buch drei Personen beim Besprühen einer S-Bahn. Das Trio flüchtete zunächst. Eine gemeinsame Fahndung von Bundes- und Landespolizei sowie einem Polizeihubschrauber führte kurz nach Mitternacht zur Ergreifung eines Sprayers im Stadtgebiet. Der 27-jährige Berliner und seine zwei bisher unbekannten Komplizen hatten die S-Bahn der Linie S 8 auf insgesamt 35 m² besprüht.

Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung ein und stellte die Sprayer-Utensilien sicher. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann entlassen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin