Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Bundespolizei entdeckt zwei gestohlene Luxuskarossen auf LKW-Anhänger

Frankfurt (Oder) (ots) - Eine Streife der Bundespolizei entdeckte gestern Nacht bei der Kontrolle eines LKW "MAN" zwei in Nordrhein-Westfalen gestohlene BMW.

Die Beamten hatten die auf der Bundesautobahn 12 in Richtung Polen fahrende litauische Sattelzugmaschine gegen 23:00 Uhr kurz hinter der Anschlussstelle Frankfurt (Oder)-Mitte für eine Kontrolle gestoppt. Dabei entdeckten sie auf der Ladefläche des Aufliegers die beiden gestohlenen Luxuskarossen der Marke BMW X 6 und BMW X 5, in einem Gesamtwert von rund 155.000 Euro.

Die fahndungsmäßige Überprüfung der Fahrzeuge ergab, zwei aktuelle Ausschreibungen der Polizei aus Nordrhein-Westfalen zur Eigentumssicherung. Beide Fahrzeuge wurden innerhalb der letzten fünf Tage als gestohlen gemeldet.

Den Kraftfahrer, einen 53-jährigen Mann aus Litauen, nahmen sie daraufhin vorläufig fest und übergaben ihn samt Diebesgut zuständigkeitshalber an die Kollegen der Brandenburger Polizei zur weiteren Bearbeitung.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: