Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Berlin

10.07.2014 – 10:00

Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Bahnmitarbeiter mit Glasflasche attackiert

Berlin-Charlottenburg (ots)

Bundespolizisten nahmen gestern Nachmittag eine ghanaische Frau vorläufig fest, die einen Bahnsicherheitsmitarbeiter mit einer Glasflasche angegriffen hatte.

Die 52-Jährige bettelte gegen 14:45 Uhr Reisende am Bahnhof Berlin Zoologischer Garten an. Eine Streife der DB-Sicherheit untersagte ihr dies und verwies sie des Bahnhofes weil sie keine Reiseabsichten hatte. Unvermittelt griff die Frau einen der Männer an und schlug ihm mit einer kleinen leeren Glasflasche gegen das Kinn. Der 42-jährige Sicherheitsmitarbeiter erlitt eine leichte Prellung, konnte seinen Dienst jedoch fortsetzen.

Die alarmierte Bundespolizei leitete gegen die bereits wegen gleichartiger Delikte polizeilich bekannte Frau ein Strafverfahren ein. Anschließend wurde sie auf freien Fuß belassen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin