Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Polizeibekannter Sprüher erwischt

Berlin-Reinickendorf (ots) - Zivilfahnder der Bundespolizei nahmen heute Morgen einen bekannten Graffiti-Sprüher auf frischer Tat fest.

Der 31-jährige Berliner besprühte kurz nach 2 Uhr ein ungenutztes Bahngebäude auf dem ehemaligen Güterbahnhof Schönholz auf etwa 20 Quadratmetern.

Die Beamten nahmen ihn vorläufig fest und stellten die Sprüher-Utensilien sicher. Der bereits wegen gleicher Delikte polizeibekannte Reinickendorfer muss sich nun erneut wegen Sachbeschädigung verantworten. Anschließend wurde der Mann auf freiem Fuß belassen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: