Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Bundespolizisten stellen gestohlenen VW Caddy sicher

Frankfurt (Oder) (ots) - Einen in Mecklenburg-Vorpommern gestohlenen VW Caddy stoppten Beamte der Bundespolizei am Montag auf der Bundesautobahn 12.

Am Steuer des VW saß ein 38-jähriger Mann aus Polen. Bei der Kontrolle, die gegen 07:45 Uhr auf dem Rastplatz Frankfurter Tor erfolgte, bemerkten die Beamten, dass der Fahrer den Caddy mittels mechanischen Überdrehwerkzeugs fuhr.

Bei der Überprüfung des Fahrzeugs im Fahndungssystem stellten die Beamten fest, dass der Caddy in Ludwigslust gestohlen wurde und die Anzeige bei der dortigen Polizei bereits vorlag.

Die Streife nahm den 38-Jährigen wegen des Verdachts des Diebstahls und der Hehlerei vorläufig fest und stellte den VW sicher. Die weitere Bearbeitung hat die zuständige Landespolizei Brandenburg übernommen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: