Bundespolizeidirektion Berlin

BPOLD-B: Bundespolizisten entdeckten bei Kontrollen Diebesgut auf der BAB 12

BPOLD-B: Bundespolizisten entdeckten bei Kontrollen Diebesgut auf der BAB 12
Verschiedene gebrauchte Baumaschinen fanden die Beamten im Laderaum des Transporters. Die Insassen konnten keine plausiblen Eigentumsnachweise vorlegen.

Frankfurt (Oder) (ots) - Bundespolizisten stellten am Sonntag acht Fahrräder und diverse Baumaschinen und Werkzeuge auf der Bundesautobahn 12 sicher.

Bereits um 00:30 Uhr kontrollierten die Beamten einen 35-jährigen Polen, der in einem Ford Galaxy in Richtung Polen unterwegs war. In dem Fahrzeug befanden sich acht Fahrräder, von denen eins noch mit einem Rahmenschloss gesichert war. Da der Mann weder einen Kauf- oder Eigentumsnachweis erbringen konnte und auch keine plausible Erklärung zur Herkunft der Räder machen konnte, stellten die Bundespolizisten die Fahrräder sicher. Der Mann bekam eine Anzeige wegen des Verdachts des Diebstahls und der Hehlerei.

Die zweite Feststellung gelang Bundespolizisten bei der Überprüfung eines Kleintransporters um 21:30 Uhr auf dem Rastplatz Frankfurter Tor. In dem Ford Transit entdeckten die Beamten eine große Anzahl an gebrauchten Baumaschinen und Werkzeugen. Darunter waren mehrere Bohrmaschinen, Stichsägen, Trennschleifer, Kreissägen und Kettensägen. Die Fahrzeuginsassen, ein 36-jähriger Russe und ein 35-jähriger Litauer, gaben an, die Geräte in Irland gekauft zu haben, was sie jedoch nicht belegen konnten. Der Mann aus Russland war der Polizei in Deutschland wegen Diebstahlshandlungen bereits bekannt. Die Beamten stellten die gesamte Ladung sicher. Die zwei Männer bekamen jeweils eine Anzeige wegen des Verdachts des Diebstahls und der Hehlerei.

Beide Sachverhalte wurden im Anschluss zur weiteren Bearbeitung an die zuständige Landespolizei Brandenburg übergeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Berlin
- Pressestelle -
Schnellerstraße 139 A/ 140
12439 Berlin

Telefon: 030 91144 4050
Mobil: 0171 7617149
Fax: 030 91144-4049
E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: