Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

02.07.2018 – 14:35

Bundespolizeiinspektion Bexbach

BPOL-BXB: Kleinkind in Auto eingeschlossen

Saarbrücken (ots)

In Saarbrücken an der Goldenen Bremm ist einer Mutter ein großes Missgeschick passiert. Während des Tankvorganges verschloss sich das Fahrzeug, der Schlüssel und ihr zweijähriges Kind befanden sich im Innern des Fahrzeuges. Hilflos stand die Mutter vor dem Fahrzeug. Alle Versuche dieses zu öffnen bleiben vergebens Die Tankstellenbetreiberin rief die Bundespolizei an und bat dringend um Hilfe. Bei einer Außentemperatur von 33 Grad war Eile geboten. Das Kind hatte bereits hitzebedingt einen roten Kopf. So schlugen die Beamten die hintere Fahrzeugscheibe ein. Unversehrt konnte das Kind der Mutter übergeben werden, um es umgehend mit Flüssigkeiten und einem kühlen Tuch zu versorgen. Am Ende ging die Sache glimpflich aus. Die Mutter mit ihrem Kind und die Kollegen waren froh, dass lediglich eine zerbrochene Autoscheibe als Schaden blieb.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bexbach
Pressesprecher
Dieter Schwan
Telefon: 06826/5221007 Mobil: 0177/7133686
E-Mail: Dieter.Schwan@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bexbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Bexbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung