Bundespolizeiinspektion Bexbach

BPOL-BXB: Bundespolizei sucht Zeugen nach Personenunfall im Hauptbahnhof Saarbrü-cken

Saarbrücken (ots) - Ein schwerer Personenunfall ereignete sich bereits am 18. April gegen 16.00 Uhr im Hauptbahnhof Saarbrücken Gleis 12. Die Bundespolizei hat Ermittlungen wegen gefährlichem Eingriff in den Bahnverkehr eingeleitet und sucht jetzt nach Zeugen. Wer hat den Unfall beobachtet, insbesondere wer war die Frau, die sich unmittelbar vor dem Unfall bei der Bundespolizei gemeldet hat? Hinweise bitte an die Bundespolizeiinspektion Bexbach unter der Tel. 06826-5220 der kostenfreien Servicenummer der Bundespolizei - Tel. 0800 6 888 000 oder über www.bundespolizei.de gebeten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bexbach
Pressesprecher
Dieter Schwan
Telefon: 06826/5221007 Mobil: 0172/651 27 86
E-Mail: Dieter.Schwan@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bexbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bexbach

Das könnte Sie auch interessieren: