Bundespolizeiinspektion Bexbach

BPOL-BXB: Einbruchsdiebstahl Bahnhofskiosk Neunkirchen

Neunkirchen (ots) - Wie berichtet, brachen bisher unbekannte Täter, am 12. August 2016, gegen 2.25 Uhr, in den Bahnhofskiosk im Hauptbahnhof Neunkirchen ein. Entwendet wurden Tabakwaren, Alkohol und Süßigkeiten. Gesamtschaden etwa 2000EUR. Nach Zeugenaussagen betraten am Tattag, gegen 2.20 Uhr, zwei männliche Personen mit einem Rucksack den Bahnhof. Die mit saarländischem Dialekt sprechenden Männer werden wie folgt beschrieben: 1. Person: ca. 170-180 cm groß, schlanke Figur, blonde Haare ca. 20-30 Jahre Bekleidung: schwarze Jacke, schwarze Hosen, 2. Person: ca. 165-170 cm groß, leicht untersetzte Figur, dunkle (braune) Haare, ca. 20 - 30 Jahre Bekleidung: braune Jacke, schwarze Hosen Möglicherweise handelt es sich bei den Personen um wichtige Zeugen oder Tatverdächtige. Es wird um Hinweise unter der Tel. 06826-5220 oder kostenfreien Servicenummer der Bundespolizei - Tel. 0800 6 888 000 oder über www.bundespolizei.de. gebeten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bexbach
Pressesprecher
Dieter Schwan
Telefon: 06826/5221007 Mobil: 0172/651 27 86
E-Mail: Dieter.Schwan@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bexbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bexbach

Das könnte Sie auch interessieren: