Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-DN: Öffentlichkeitsfahndung nach räuberischem Diebstahl

Jülich (ots) - Am Montag, dem 07.01.2019, kam es gegen 16:00 Uhr in einem Drogeriemarkt zu einem räuberischen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Bexbach

14.10.2015 – 12:37

Bundespolizeiinspektion Bexbach

BPOL-BXB: Täterfestnahme nach Kabeldiebstahl in Homburg

Homburg/Beeden (ots)

Am vergangenen Montag beobachtete ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG an einer stillgelegten Bahnstrecke in Homburg-Beeden, dass sich zwei Männer mit Sägen an den dort verlegten Kabeln zu schaffen machten und informierte die Bundespolizei. Als die beiden Täter den Mann bemerkten, ergriffen sie entlang der Bahntrasse Richtung Homburg die Flucht und ließen dabei das Stehlgut sowie das Tatwerkzeug zurück. Die Fahndungsmaßnahmen nach den Tätern verliefen zunächst erfolglos.

Durch die anschließenden Ermittlungen der Bundespolizei konnten die Täter ermittelt werden. Einer der Täter, ein 30-jähriger aus Rumänien stammender Mann, zeigte sich geständig. Die Bundespolizeiinspektion Bexbach hat ein Strafverfahren wegen banden- und erwerbsmäßigem Diebstahls sowie Hehlerei eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bexbach
Pressesprecher
Jürgen Glaub
Telefon: 06826/5221006 Mobil: 01525 / 6139970
E-Mail: juergen.glaub@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bexbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Bexbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bexbach