Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Bexbach

26.05.2015 – 10:53

Bundespolizeiinspektion Bexbach

BPOL-BXB: Bundespolizei vollsteckt europäischen Haftbefehl

Homburg (Saar) (ots)

Beamte der Bundespolizeiinspektion Bexbach nahmen am Pfingstsamstag am Autobahnrastplatz Homburg/Saar einen 50-jährigen Polen aufgrund eines Auslieferungsersuchens der polnischen Justiz fest.

Aufgefallen war der Mann, als ihm eine Personengruppe den Weg nach Polen erklären wollte. Offensichtlich war sein Navigationsgerät defekt. Nach Vorführung beim Haftrichter wurde der Mann in die Justizvollzugsanstalt Saarbrücken eingeliefert.

Er steht im Verdacht in seinem Heimatland mehrere Betrugshandlungen mit einem Gesamtschaden von etwa 100.000 Euro begangen zu haben.

Rückfragen bitte an:

Jürgen Glaub
Bundespolizeiinspektion Bexbach
+49 6826 522 1006
+49 15256139970
E-Mail:juergen.glaub@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bexbach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Bexbach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Bexbach