Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

04.04.2017 – 09:24

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

BPOL-KL: Bundespolizei verhaftet 27-jährigen im Hauptbahnhof Kaiserslautern

Kaiserslautern (ots)

Bundespolizisten kontrollierten am Montagmittag gegen 13 Uhr einen 27-Jährigen im Hauptbahnhof Kaiserslautern. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der Pfälzer mit Haftbefehl gesucht wurde. Das Amtsgericht Saarbrücken hatte ihn im April 2016 wegen Vergehens gegen das Betäubungsmittelgesetz verurteilt. Da er die geforderte Geldstrafe in Höhe von 430 Euro nicht bezahlen konnte, muss er nun 43 Tage in Haft. Er wurde in die Justizvollzugsanstalt Zweibrücken gebracht.

Rückfragen bitte an:

Anja Kempf
___________________________________________
Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern |
Öffentlichkeitsarbeit/Controlling |
Bahnhofstr. 22 | 67655 Kaiserslautern

Telefon: 0631 34073-1006 | Fax 0631 34073 1199
E-Mail: bpoli.kaiserslautern@polizei.bund.de
Internet: www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern