Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern mehr verpassen.

24.08.2016 – 11:08

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

BPOL-KL: Dreifacher Drogenfund der Bundespolizei im Bahnhof Bad Kreuznach

Bad Kreuznach (ots)

Bundespolizisten bewiesen gestern Abend am Bahnhof in Bad Kreuznach in gleich drei Fällen ein gutes Näschen. Zunächst wurde gegen 18 Uhr ein mit Haftbefehl gesuchter 34-Jähriger kontrolliert, weil er im Bahnhof rauchte. Bei der Durchsuchung wurden mehrere Drogen aufgefunden und sichergestellt. Er wurde später an die Landespolizei übergeben. Gegen 23.45 Uhr kontrollierten die Bundespolizisten dann zwei 19-Jährige auf dem Bahnsteig. Auch die Beiden hatten Marihuana und Ecstasy dabei. Alle erwartet nun ein Strafverfahren wegen dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Rückfragen bitte an:

Anja Kempf
___________________________________________
Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern
Bahnhofstr. 22 | 67655 Kaiserslautern

Telefon: 0631 34073-1006 | Fax 0631 34073 1199
E-Mail: bpoli.kaiserslautern.presse@polizei.bund.de
Internet: www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern