Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

21.09.2015 – 13:34

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

BPOL-KL: Bundespolizisten verhaften gesuchten 18 - Jährigen - eine Woche Jugendarrest wegen Schwarzfahrens

Mainz; Worms; Wiesbaden; Bingen; Alzey; Ingelheim; (ots)

Weil er seine Meldeauflagen nicht eingehalten hat, muss ein 18 - Jähriger eine Woche Jugendarrest in Worms absitzen. Bundespolizisten des Reviers Mainz kontrollierten den Jugendlichen am Freitag im Hauptbahnhof. Dabei stellten Sie fest, dass er mit Haftbefehl gesucht wurde. Ein Strafverfahren wegen zwanzigfachen Schwarzfahrens wurde gegen den jungen Mann unter Auflagen eingestellt. Er sollte sich regelmäßig bei einem Betreuer melden, was er aber unterließ. Die Beamten verbrachten den 18 - Jährigen in die Jugendarrestanstalt Worms.

Rückfragen bitte an:


Stefan Heina

___________________________________________________
Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern | Pressesprecher
Bahnhofstraße 22 | 67655 Kaiserslautern

Telefon: 0631 34073-1007 | Fax 0631 34073 1199
E-Mail: stefan.heina@polizei.bund.de
E-Mail: bpoli.kaiserslautern.presse@polizei.bund.de
Internet:www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern