Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

09.03.2015 – 15:15

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

BPOL-KL: Bundespolizisten verhaften Schwarzfahrerin im Hauptbahnhof Ludwigshafen

Ludwigshafen; Stuttgart; Kaiserslautern; Mannheim; Neustadt; (ots)

Zur falschen Zeit am falschen Ort befand sich eine 31 - jährige Frau Sonntagnacht gegen 1.40 Uhr. Bundespolizisten trafen auf die wohnsitzlose Frau im Hauptbahnhof Ludwigshafen. Eine Kontrolle ergab, dass die Bundespolizei in Stuttgart mit Haftbefehl nach ihr sucht, da sie mehrfach schwarzgefahren war. Die geforderte Geldstrafe von 150 Euro konnte die Verhaftete nicht zahlen. Trotz plötzlicher Bauchschmerzen entschied ein Arzt, dass die Frau ins Gefängnis kann. Sie wurde in die Justizvollzugsanstalt Zweibrücken eingeliefert.

Rückfragen bitte an:

PHK Stefan Heina
Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit
Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern
Bahnhofstraße 22
67655 Kaiserslautern
Mobil: 0172/6513849
Email: stefan.heina@polizei.bund.de
Email: bpoli.kaiserslautern.presse@polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung