Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern mehr verpassen.

30.10.2014 – 10:43

Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

BPOL-KL: 14 - Jähriger auf Bahnhofsvorplatz geschlagen - Bundespolizei ermittelt Tatverdächtigen

Bad Kreuznach; Bad Münster; Volxheim; Mainz; Bingen; Meisenheim; (ots)

Ein 14 - Jähriger aus Bad Münster wurde am späten Mittwochnachmittag, gegen 17 Uhr, auf dem Bahnhofsvorplatz in Bad Kreuznach Opfer einer Körperverletzung. Aus einer fünfköpfigen Gruppe heraus, welche den Geschädigten schon des Öfteren belästigt hatte, schlug ein Täter dem Jugendlichen auf die Nase. Das Opfer machte auf dem Bundespolizeirevier Bad Kreuznach eine detaillierte Täterbeschreibung, so dass der vermutliche Beschuldigte, ein 20 - Jähriger aus Volxheim, an einem nahegelegenen Supermarkt in der Salinenstraße angetroffen wurde. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung.

Rückfragen bitte an:

PHK Stefan Heina
Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit
Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern
Bahnhofstraße 22
67655 Kaiserslautern
Tel.: 0631/34073-1007
Mobil: 0172/6513849
Email: stefan.heina@polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern
Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern