Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

BPOL-KL: Zeugen gesucht: Unbekannte durchtrennen und stehlen Signalkabel

Kaiserslautern; Enkenbach; Hochspeyer; Sembach; Sambach; Otterberg; Mehlingen; (ots) - Bislang unbekannte Täter durchtrennten und stahlen in der Nacht von Mittwoch, 13. August 2014, auf Donnerstag, 14. August 2014, Signalkabel der Deutschen Bahn auf der Strecke zwischen Kaiserslautern und Enkenbach in Höhe des Haltepunktes Eselsfürth in der Langenbergstraße. Dadurch kam es zu Beeinträchtigungen im Zugablauf. Nach derzeitigen Ermittlungen entstand ein Sachschaden von über 2.000 Euro. Die Bundespolizei sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. und bittet um Hinweise unter der Tel. 0631/34073 - 0, der kostenfreien Servicenummer der Bundespolizei - Tel. 0800 6 888 000 oder über das Internet www.bundespolizei.de.

Rückfragen bitte an:

PHK Stefan Heina
Sachbearbeiter Öffentlichkeitsarbeit
Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern
Bahnhofstraße 22
67655 Kaiserslautern
Tel.: 0631/34073-1007
Mobil: 0172/6513849
Email: stefan.heina@polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Kaiserslautern

Das könnte Sie auch interessieren: