Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Trier

04.08.2017 – 12:49

Bundespolizeiinspektion Trier

BPOL-TR: Kontrolle der Bundespolizei entlarvt Drogendealer

Koblenz. (ots)

Am Donnerstagabend kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen Mann am Koblenzer Hauptbahnhof. Noch während der Kontrolle räumte der 33-Jährige den Besitz von Betäubungsmitteln ein. Bei der anschließenden Durchsuchung fanden die Beamten insgesamt 55 Gramm Amphetamin und zehn Gramm Marihuana. Die Drogen waren bereits für den Verkauf portioniert.

Der wohnsitzlose Mann wurde festgenommen und das Betäubungsmittel sichergestellt. Die weitere Sachbearbeitung übernimmt die Koblenzer Kriminalpolizei.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Trier
Stephan Frücht
Pressestelle
Telefon: +49 651 43 678-1005
E-Mail: bpoli.trier.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Trier
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Trier