Bundespolizeiinspektion Trier

BPOL-TR: Junger Mann nach Einreise am Flughafen Hahn verhaftet - 310 Tage Gefängnis

Lautzenhausen-Flughafen Hahn. (ots) - Am gestrigen Mittwochmittag verhaftete die Bundespolizei am Flughafen Hahn einen 22-jährigen Deutschen aufgrund eines bestehenden Haftbefehls. Zuvor war der Gesuchte mit dem Flugzeug aus Italien eingereist.

Das Amtsgericht Saarbrücken hatte ihn wegen mehrfachen schweren Raubes zu einer Freiheitsstrafe von 310 Tagen verurteilt.

Die Bundespolizisten brachten den Mann in die JVA Ottweiler.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Trier
Stephan Frücht
Pressestelle
Telefon: +49 651 43 678-1005
E-Mail: bpoli.trier.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Trier

Das könnte Sie auch interessieren: