Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Trier

09.05.2017 – 10:56

Bundespolizeiinspektion Trier

BPOL-TR: Bundespolizisten retten Mann nach Überdosis Heroin

Koblenz. (ots)

Durch sofort eingeleitete Reanimationsmaßnahmen konnte am Montagabend im Hauptbahnhof Koblenz ein bisweilen noch unbekannter Mann von Bundespolizisten gerettet werden.

Ein Obdachloser fand die männliche Person bewusstlos in der Damentoilette der Tiefgarage. Die Person hatte Einstiche im Unterarm, neben ihr lag ein "Fixerbesteck".

Die über die Rettungsleitstelle alarmierten Polizisten reanimierten den Mann sofort bis zum Eintreffen des Notarztes. Nach erfolgreicher Erstversorgung wurde der Mann in ein Koblenzer Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Trier
Stephan Frücht
Pressestelle
Telefon: +49 651 43 678-1005
E-Mail: bpoli.trier.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Trier

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Trier