Bundespolizeiinspektion Trier

BPOL-TR: Diebin auf Schwarzfahrt: Bundespolizei nimmt Frau fest

Koblenz (ots) - Am Samstagabend stellte die Bundespolizei am Hauptbahnhof Koblenz eine gesuchte Straftäterin. Die 39-jährige Frau wurde mit Haftbefehl von der Staatsanwaltschaft Koblenz gesucht. Wegen eines Diebstahls hatte sie eine Geldstrafe in Höhe von 400 Euro zu zahlen.

Die Beamten wurden auf die Gesuchte aufmerksam, weil sie zuvor ohne Fahrkarte einen Reisezug von Bonn nach Koblenz nutzte. Da die Frau die geforderte Geldstrafe nicht zahlen konnte, wurde sie in die Justizvollzugsanstalt Koblenz gebracht.

Weiterhin erwartet die Diebin nun eine Strafanzeige wegen Erschleichens von Leistungen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Trier
Stefanie Klein
Pressesprecherin
Telefon: +49 651 436 78-1305
Mobil: +49 172-651 378 9
E-Mail: bpoli.trier.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeiinspektion Trier

Das könnte Sie auch interessieren: