Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeiinspektion Trier

23.02.2015 – 14:15

Bundespolizeiinspektion Trier

BPOL-TR: 22.500 Euro Schaden durch Graffiti

Linz (ots)

Bislang unbekannte Täter besprühten am Sonntagmorgen in der Zeit von 01.15 - 04.40 Uhr im Bahnhof Linz fünf Reisezugwagen der Deutschen Bahn. Insgesamt wurden 300 Quadratmeter beschmiert. Ein Lokführer der Deutschen Bahn stellte das Graffiti fest und verständigte die Bundespolizei. Die Gesamtschadenshöhe wird auf 22.500 Euro geschätzt.

Die Bundespolizeiinspektion Trier hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Tel. 0651/ 436780, der kostenfreien Servicenummer der Bundespolizei Tel. 0800 688 000 oder über das Internet www.bundespolizei.de

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Trier
Stefanie Klein
Pressesprecherin
Telefon: +49 651 436 78-1305
E-Mail: bpoli.trier.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Trier, übermittelt durch news aktuell