Bundespolizeidirektion Koblenz

BPOLD-KO: Schlüsselübergabe und Besuch des Bundesinnenministers Dr. Thomas de Maizière in der neuen Ausbildungsstätte der Bundespolizei in Diez

Ein Dokument

Diez-Koblenz-Limburg-Wiesbaden-Mainz-Frankfurt am Main (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren, Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière wird am kommenden Freitag den 8. September 2017, gemeinsam mit dem Präsidenten des Bundespolizeipräsidiums, Dr. Dieter Romann, und dem Präsidenten der Bundespolizeiakademie, Alfons Aigner, die neue Ausbildungsstätte (BPOLAST) der Bundespolizei in Diez besuchen und an der feierlichen Schlüsselübergabe teilnehmen. Aufgrund der Beschlüsse der Bundesregierung aus den Jahren 2015 und 2016 wird die Bundespolizei in den nächsten Jahren über 7000 zusätzliche Bewerber für den Polizeivollzugsdienst einstellen und ausbilden. Zur Bewältigung dieses Stellenzuwachses und der 2016 begonnenen Ausbildungsoffensive wurde nun die Bundespolizeiausbildungsstätte Diez als Außenstelle des Bundespolizeiaus- und -fortbildungszentrums Swisttal eingerichtet. In Spitzenzeiten sollen hier bis zu 490 Polizeianwärterinnen und Polizeianwärter ihre Ausbildung absolvieren können.

Zur feierlichen Schlüsselübergabe möchten wir Sie gerne einladen: Datum: Donnerstag, 8. September 2017 Zeit/Ort: 10:30 Uhr Bundespolizeiausbildungsstätte Diez Limburger Str. 146 65582 Diez

Folgender Ablauf ist vorgesehen: 09:30 Uhr Eintreffen der Pressevertreter 09:40 Uhr Rundgang mit Möglichkeit für Innen- und Außenaufnahmen 10:15 Uhr Eintreffen der geladenen Gäste, u.a. der Minister des Innern und für Sport des Landes Rheinland-Pfalz, Roger Lewentz, Abgeordnete, Vertreterinnen und Vertreter des BMI, BMUB und der BImA, der Landrat des Rhein-Lahn Kreis, Frank Puchtler, sowie der Stadtbürgermeister der Stadt Diez, Frank Dobra.

10:30 Uhr Beginn der Veranstaltung unter Teilnahme von ausgewählten Polizeianwärterinnen und -anwärtern,Eröffnung durch den Leiter der BPOLAST Rene Kexel,

Ansprache durch den Leiter der Sparte Facility Management der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA), Lutz Leide,

Feierliche Schlüsselübergabe an den Präsidenten der Bundespolizeiakademie, Alfons Aigner,

Ansprache durch den Bundesminister des Innern, Dr. Thomas de Maizière,

Grußwort des Ministers des Innern und für Sport des Landes Rheinland-Pfalz, Roger Lewentz,

Grußwort des Präsidenten des Bundespolizeipräsidiums, Dr. Dieter Romann,

Grußwort durch den Stadtbürgermeister der Stadt Diez, Frank Dobra,

Segenwort durch den evangelischen Dekan der Bundespolizei, Dr. Helmut Blanke.

12:00 Uhr Ende der Veranstaltung

BITTE BEACHTEN SIE FOLGENDE HINWEISE: Eine vorhergehende namentliche Anmeldung bei der Pressestelle der Bundespolizeiakademie ist für den Zugang zwingend erforderlich. Eine Anmeldung kann bis zum 7. September 2017, 12:00 Uhr online unter ASTDIZ.Oeffentlichkeitsarbeit@polizei.bund.de oder mittels des beigefügten Rückmeldebogens erfolgen. Ohne Akkreditierung kann kein Zutritt gewährt werden - Nachakkreditierungen vor Ort sind NICHT möglich.

Aus organisatorischen Gründen (Personen- und Ausrüstungskontrolle) sollten sich Journalistinnen und Journalisten bis spätestens 30 Minuten vor Beginn am Veranstaltungsort einfinden. Pressevertreter werden von dort unmittelbar zum Veranstaltungsort geleitet. Bei verspätetem Erscheinen kann ein rechtzeitiger Zugang zum Veranstaltungsort nicht gewährleistet werden.

Pressearbeitsplätze sind nicht eingerichtet. Parkplätze stehen auf dem Gelände ausreichend zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiausbildungsstätte Diez
Öffentlichkeitsarbeit
Friedrich-Wilhelm Britt
Telefon: 06432 / 8007-1020, 1021
Mobil:0177-1979997
E-Mail:ASTDIZ.Oeffentlichkeitsarbeit@polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: