Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

25.04.2019 – 13:12

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Diebstahl von Steuerungskabel sorgte für erhebliche Beeinträchtigungen im Bahnverkehr zwischen Paderborn und Bielefeld - Die Bundespolizei bittet um Hinweise!

Paderborn (ots)

Am 25.04.2019 in der Zeit von 01.30 Uhr bis 03.30 Uhr entwendeten unbekannte Täter in Höhe der Dubelohstraße in Paderborn Steuerungskabel der Deutschen Bahn.

Aufgrund des Diebstahls kam es zum Ausfall / Störung wichtiger Signalanlagen, die zu erheblichen Beeinträchtigen im Bahnverkehr auf der DB Strecke von Paderborn nach Bielefeld führten.

Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen bittet die Bundespolizei nun um Hinweise und fragt: Wer hat am 25.04.2019 in der Zeit 01.30 Uhr bis 03.30 Uhr im Bereich der Dubelohstraße in Paderborn verdächtige Wahrnehmungen gemacht?

Sachdienliche Hinweise nimmt die Bundespolizei unter der kostenfreien Servicenummer 0 800 6 888 000 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Münster
PK Carsten Bente
Telefon: +49 (0) 251 / 97437 -104
E-Mail: presse.ms@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Internet: www.bundespolizei.de

Bahnhofstr. 1
48143 Münster

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell