PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin mehr verpassen.

04.04.2019 – 11:22

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Bundespolizei verhaftet zu acht Jahren Haft Verurteilten im RE 13

Kleve - Kempen - Viersen - Boisheim (ots)

Am 03.04.2019 überprüften Beamte der Bundespolizei Reisende im Zug RE 13. Auf Höhe des Bahnhofes Viersen - Boisheim verhafteten die Bundespolizisten einen 44 - jährigen Niederländer den die Staatsanwaltschaft Düsseldorf mit Haftbefehl suchte. Im Jahr 2000 hatte das Landgericht Düsseldorf den Mann wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz zu acht Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Zur Verbüßung der Restfreiheitsstrafe von 1461 Tagen brachte ihn die Bundespolizei in die Justizvollzugsanstalt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Christa Kamaric

Telefon: 02821 7451 0
E-Mail: presse.kle@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
Internet: www.bundespolizei.de

Emmericher Straße 92-94
47533 Kleve

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell