Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

21.01.2019 – 13:42

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Schnapsflasche gegen InfoPoint geworfen - 27-Jähriger zerstört Glasscheibe im Hagener Hauptbahnhof - Bundespolizei ermittelt nach Sachbeschädigung

BPOL NRW: Schnapsflasche gegen InfoPoint geworfen - 27-Jähriger zerstört Glasscheibe im Hagener Hauptbahnhof - Bundespolizei ermittelt nach Sachbeschädigung
  • Bild-Infos
  • Download

Hagen (ots)

Eine Glasscheibe des InfoPoints zerstörte nach Angaben von Zeugen, ein 27-jähriger Obdachloser am frühen Sonntagmorgen (20. Januar) im Hagener Hauptbahnhof. Bundespolizisten nahmen den Tatverdächtigen noch vor Ort fest.

Nach Angaben von Zeugen soll der 27-Jährige gegen 04:00 Uhr eine Schnapsflasche gegen eine Glasscheibe des InfoPoints im Hagener Hauptbahnhof geworfen haben. Dabei wurde diese erheblich beschädigt und es entstand ein Schaden im vierstelligen Eurobereich.

Noch im Bereich des Personentunnels konnte der 27-Jährige vorläufig festgenommen und zur Wache gebracht werden. Dort ergab ein Atemalkoholtest, dass er mit 1,7 Promille nicht unerheblich alkoholisiert war.

Gegen den bereits polizeibekannten Mann wurde ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund

Volker Stall

Telefon: 0231 562247-132
Mobil: +49 (0)173 7150710
E-Mail: presse.do@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin