Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

19.07.2018 – 12:13

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Zwei Festnahmen durch Bundespolizei am Flughafen Köln/Bonn

Köln/Bonn (ots)

Bereits in den frühen Morgenstunden am gestrigen Mittwoch ging den Beamten ein 26-jähriger bulgarischer Staatsangehöriger ins Fahndungsnetz. Der Mann wurde im Rahmen der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus Varna (Bulgarien) kontrolliert. Aufgrund einer nicht bezahlten Geldstrafe in Höhe von 330 Euro hatte ihn die Staatsanwaltschaft Essen zur Festnahme ausgeschrieben. Die Strafe hat er wegen Erschleichen von Leistungen in drei Fällen auferlegt bekommen.

Kurze Zeit später kontrollierte eine Luftsicherheitsstreife der Bundespolizei einen 29-jährigen Deutschen im Terminal 1 des Köln/Bonn Airport. Der kontrollierte Mann war durch die Staatsanwaltschaft Aachen, gleichfalls aufgrund einer nicht bezahlten Geldstrafe wegen Erschleichen von Leistungen, zur Festnahme ausgeschrieben worden. Das Strafmaß lag in diesem Fall mit 800 Euro Geldstrafe jedoch etwas höher.

Beide festgenommenen Personen konnten die Strafen nicht bezahlen und wurden daher dem Gewahrsamsdienst der Kölner Polizei übergeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Flgh. Köln/Bonn
Christian Große-Onnebrink

Telefon: 02203 / 9522 - 1401
E-Mail: presse.cgn@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

www.bundespolizei.de

Postfach 980125
51129 Köln

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell