Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

01.04.2018 – 10:58

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Fahndungserfolg des grenzüberschreitenden Polizeiteam; 33-Jährige Bulgare auf der A 40 bei Straelen verhaftet

  • Bild-Infos
  • Download

Kleve - Kempen - Straelen (ots)

Am Samstagnachmittag, 31. März 2018 um 16:46 Uhr, kontrollierte das grenzüberschreitende Polizeiteam -Bundespolizei und niederländisch königliche Marechaussee- auf der A 40 am Rastplatz Neufelder Heide einen 33-Jährigen Bulgaren. Die Personalienüberprüfung in den polizeilichen Fahndungssystemen ergab, dass die Staatsanwaltschaft in Weiden / Oberpfalz den Reisenden mit einem Haftbefehl wegen Kennzeichenmissbrauch suchte. Der Mann konnte die ihm drohende 30-tägige Haftstrafe durch Zahlung der Geldstrafe in Höhe von 450 Euro abwenden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen durfte er weiterreisen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Kleve
Uwe Eßelborn

Telefon: (02821) 7451-0
E-Mail: presse.kle@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
Internet: www.bundespolizei.de

Emmericher Straße 92-94
47533 Kleve

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung