Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

21.03.2018 – 09:11

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: "Wildpinkler" vom Vorplatz des Kölner Hauptbahnhofs sitzt nun im Gefängnis

Köln (ots)

Damit hatte der 41 Jährige nicht gerechnet, als er in der Nacht zum 21.03.2018 von einer Streife der Bundespolizei dabei erwischt wurde, wie er auf den Vorplatz urinierte. Der Mann war zur Festnahme ausgeschrieben und sitzt nun im Gefängnis.

Die Bundespolizisten beobachteten den geborenen Gelsenkirchener dabei, wie er auf den Vorplatz urinierte. Sie sprachen ihm ein Verwarngeld aus und stellten seine Identität vor Ort fest. Die Abfrage im Fahndungssystem ergab jedoch, dass sie den Mann keinesfalls, wie zunächst geplant, vor Ort entlassen konnten. Der Verurteilte war zu einer Freiheitsstrafe von 55 Tagen ausgeschrieben. Da er die geforderten ca. 600 EUR zur Abwendung der Strafe wegen Beleidigung nicht bezahlen konnte, sitzt er nun die Tage in der Haftanstalt ab.

Selbstverständlich muss er das durch die Bundespolizei ausgesprochene Ordnungsgeld von 35 EUR für die Verunreinigung des Vorplatzes trotzdem bezahlen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Köln
Martina Dressler

Telefon: 0221/16093-103
Mobil: + 49 (0) 173 56 21 045
Fax: + 49 (0) 221 16 093 -190
E-Mail: presse.k@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
Internet: www.bundespolizei.de
 
Marzellenstraße 3-5
50667 Köln

www.bundespolizei.de


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung