Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

15.02.2018 – 15:34

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Europa-League-Begegnung - Borussia Dortmund gegen Atalanta Bergamo - Problemfreie Ankunft des Sonderzuges aus Italien - Meldung Nr. 1

Dortmund (ots)

Ohne Probleme erreicht heute Mittag (15. Februar) der Sonderzug mit rund 800 Bergamo-Fans den Haltepunkt Signal-Iduna-Park in Dortmund. Dabei wurde der Zug von einem Hubschrauber der Bundespolizei begleitet.

Seit dem passieren der deutschen Grenze in den frühen Morgenstunden, überwachten Einsatzkräfte der Bundespolizei die Zugdurchfahrt an diversen "Unterwegsbahnhöfen" im Bundesgebiet.

Im Bereich Frankfurt Main stoppte der Zug und nahm circa 50 Frankfurter Fans auf, welche eine Fanfreundschaft mit Atalanta Bergamo pflegen. Auch dieser Halt verlief problemfrei.

Derzeit überwachen Bundespolizisten die Anreise von Heim- und Gastfans am Dortmunder Hauptbahnhof und am Haltepunkt Signal-Iduna-Park. Zudem werden Flugverbindungen aus Bergamo am Köln Bonner und Dortmunder Flughafen überwacht.

Wir berichten nach.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund

Volker Stall

Telefon: 0231 562247-132
Mobil: +49 (0)173 7150710
E-Mail: presse.do@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell