Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Düsseldorf - Festnahme eines gesuchten Diebes durch Bundespolizei

Düsseldorf (ots) - Im Düsseldorfer Hauptbahnhof wurde durch die Bundespolizei am Mittwochnachmittag (14. Februar) um 18.10 Uhr ein 38-jähriger Finne wegen eines Haftbefehls festgenommen.

Dabei stellte sich heraus, dass der Düsseldorfer aufgrund einer begangenen Diebstahlshandlung mit einem Strafvollstreckungshaftbefehl durch die Staatsanwaltschaft Düsseldorf zur Festnahme ausgeschrieben ist.

Der Finne konnte den geforderten Geldbetrag in Hohe von 1117,66 Euro nicht entrichten. Er wurde festgenommen und muss nun die Ersatzfreiheitsstrafe für 24 Tage in einer Justizvollzugsanstalt absitzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Düsseldorf
Dajana Burmann
Telefon: +49 (0) 211 179276-150
Mobil: +49 (0) 173 56 78 643
E-Mail: presse.d@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
www.bundespolizei.de

Bismarckstraße 108
40210 Düsseldorf


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: