Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Bundespolizei verhaftet Schwarzfahrer am Flughafen Köln/Bonn

Symbolfoto Bundespolizei

Köln/Bonn (ots) - Am gestrigen Samstag verhafteten Beamte der Bundespolizei in den Abendstunden einen 48-jährigen deutschen Mann im Bahnhofsbereich des Köln/Bonner Flughafens. Die Staatsanwaltschaft Köln schrieb den Verurteilten zur Festnahme aus, da er seine Strafe in Höhe von 40 Tagessätzen á zehn Euro nicht bezahlte. Verurteilt wurde der Mann wegen Erschleichens von Leistungen. Nach Abschluss erster strafprozessualer Maßnahmen wurde der 48-Jährige dem polizeilichen Gewahrsamsdienst des Polizeipräsidiums Köln zugeführt. Ihm drohen 40 Tage Ersatzfreiheitsstrafe.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Flgh. Köln/Bonn
Christian Große-Onnebrink

Telefon: 02203 / 9522 - 1401
Mobil: 0173 / 2142610
E-Mail: presse.cgn@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

www.bundespolizei.de

Postfach 980125
51129 Köln

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Das könnte Sie auch interessieren: