PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin mehr verpassen.

04.11.2017 – 09:41

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Bundespolizei informiert zu Einsatzanlässen

Düsseldorf, Mönchengladbach, Wuppertal (ots)

Die Bundespolizei ist mit einem verstärkten Kräfteaufkommen am heutigen Tag (04. November) zu verschiedenen Anlässen im Einsatz.

Am Düsseldorfer Hauptbahnhof erwartet die Bundespolizei zahlreiche An- und Abreisen von kurdischen Veranstaltungsteilnehmern der NAV-DEM. An Fußballbegegnungen hat die Bundespolizeiinspektion Düsseldorf in ihrem Zuständigkeitsbereich das Saisonhighlight Wuppertaler SV gegen den KFC Uerdingen und das Spiel Borussia Mönchengladbach gegen FSV Mainz 05.

Der Reiseverkehr wird in den entsprechenden Bahnhöfen gefahrenabwehrend überwacht.

Ein Pressesprecher der Bundespolizei steht als Ansprechpartner für Medienanfragen unter der 0173/ 56 78 643 zur Verfügung.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Düsseldorf
Dajana Burmann
Telefon: +49 (0) 211 179276-150
Mobil: +49 (0) 173 56 78 643
E-Mail: presse.d@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
www.bundespolizei.de

Bismarckstraße 108
40210 Düsseldorf


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Düsseldorf
Dajana Burmann
Telefon: +49 (0) 211 179276-150
Mobil: +49 (0) 173 56 78 643
E-Mail: presse.d@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW
www.bundespolizei.de

Bismarckstraße 108
40210 Düsseldorf


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell