Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

11.09.2017 – 14:11

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Nach Tumult in der Trinkerszene - 39-Jähriger versucht Bundespolizisten mit Ellenbogen zu schlagen

Dortmund (ots)

Weil es heute Morgen (11. September) zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen sein soll, überprüften Bundespolizisten einen 39-Jährigen. Dieser versuchte noch auf dem Vorplatz des Dortmunder Hauptbahnhofs einen Bundespolizisten mit seinem Ellenbogen zu verletzten.

Gegen 06:00 Uhr wurden Bundespolizisten zu einer Auseinandersetzung am Haupteingang des Dortmunder Hauptbahnhofs gerufen. Vor Ort konnte die beschriebene Schlägerei unter mehreren Personen nicht mehr festgestellt werden. Im Laufe der Ermittlungen wurde ein 39-jähriger Mann überprüft. Dieser weigerte sich ein Ausweisdokument vorzuzeigen.

Daraufhin sollte er durchsucht werden, was der Mann offensichtlich zum Anlass nahm, mit seinem Ellenbogen gezielt einen Bundespolizisten anzugreifen. Der Angriff wurde abgewehrt und der alkoholisierte Angreifer wurde zur Wache gebracht.

Dort schrie er erst lautstark rum, um später dann über Herzprobleme zu klagen. Deswegen wurde ein Rettungswagen angefordert, welche den obdachlosen Mann in eine Dortmunder Klinik einlieferten.

Gegen den bereits polizeibekannten Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Widerstands eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund

Volker Stall

Telefon: 0231 562247-132
Mobil: +49 (0)173 7150710
E-Mail: presse.do@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin