Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Keine Meldung von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin mehr verpassen.

31.08.2017 – 11:18

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: 1,16 Promille - 03:40 Uhr am Dortmunder Hauptbahnhof - Bundespolizei nimmt 15-Jährige in Gewahrsam

Dortmund (ots)

Heute Morgen (31. August) nahmen Bundespolizisten eine 15-Jährige in Gewahrsam. Die Jugendliche hielt sich bei einer polizeibekannten Personengruppe auf, die gerade ein Trinkgelage veranstalteten.

Auf Grund der fortgeschrittenen Uhrzeit (03:40 Uhr) überprüften Bundespolizisten die Jugendliche. Dabei stellten die Beamten fest, dass sie erheblich alkoholisiert war (1,16 Promille) und sich zudem kaum auf den Beinen halten konnte. Daraufhin wurde sie zur Wache gebracht.

Nachdem sie in der Wache alkoholbedingt ihr Bewusstsein verlor, wurde ein Rettungswagen angefordert, mit dem sie in eine Dortmunder Klinik eingeliefert wurde.

Die Bundespolizei verständigte die verantwortlichen Stellen über den Vorfall.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Dortmund

Volker Stall

Telefon: 0231 562247-132
Mobil: +49 (0)173 7150710
E-Mail: presse.do@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Untere Brinkstraße 81-89
44141 Dortmund

www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Dortmund
Weitere Meldungen aus Dortmund