Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

04.05.2017 – 07:55

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

BPOL NRW: Die Bundespolizei leistet Amtshilfe für das Ausländeramt und stellt -4- Haftbefehle fest

Aachen (ots)

Die Bundespolizei am Aachener Hauptbahnhof kam einer Anfrage zur Amtshilfe des Ausländeramtes Aachen nach. Diese benötigten zur Feststellung der Identität die Unterstützung der hiesigen Bundespolizei. Bei der dann durchgeführten Überprüfung der Fingerabdrücke staunten die Beamten nicht schlecht. Der 45-jährige Mann konnte gleich mit -4- Fahndungsnotierungen aufwarten. Darunter befanden sich gleich 2 Vollstreckungshaftbefehle des Amtsgerichts Karlsruhe. Demnach muss er noch eine insgesamt mehr als 9 Monate dauernde Restfreiheitsstrafe wegen Diebstahls und Verstoß gegen das Aufenthaltsgesetz verbüßen. Nach Eröffnung der jeweiligen Haftbefehle wurde die Person in die Justizvollzugsanstalt Aachen verbracht.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Aachen
PHM Manfred Breuer
Telefon: +49 (0)241 56837 0
E-Mail: bpoli.aachen.presse@polizei.bund.de
presse.ac@polizei.bund.de
Twitter: @BPOL_NRW

Bahnhofplatz 3
52064 Aachen


www.bundespolizei.de

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Weitere Meldungen: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin